Das Konzept der Pfersich Pâtisserieschule

In der Pâtisserieschule Pfersich Trend-Forum lernen Sie von den Besten der Branche. Die Workshops und Seminare richten sich an Profis, sind aber auch für Auszubildende und ambitionierte Privatpersonen offen.

Zu den Pâtisseriekursen Zu den Firmenevents

Seminarleiter Michael Mittermeier
Seminarleiter Matthias Mittermeier

Das Forum der großen Namen

Das Pfersich Trend-Forum bietet die einzigartige Möglichkeit, Branchengrößen persönlich zu erleben und kennenzulernen. Bei den Aktiv-Workshops arbeiten Sie Seite an Seite mit den Stars der internationalen Pâtisserieszene. Bei den Fachdemonstrationen erleben Sie große Pâtisseriekünstler hautnah.

Die Pâtisserieschule ist ein anerkanntes Branchen-Forum, auf dem Sie interessante Menschen kennenlernen und an Ihrem fachlichen Renommee feilen. Es spricht für uns, dass die meisten Seminarbesucher regelmäßig wieder kommen.

Bücher und Buchung

Viele der Referenten sind anerkannte Autoren herausragender Fachbücher. Während der Seminare haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, ein signiertes Werk zu erwerben oder mitgebrachte Bücher signieren zu lassen.

Wir empfehlen, rechtzeitig zu buchen, da viele Seminare schnell ausgebucht sind. Als besonderes Schmankerl gewähren wir zudem einen Frühbucherrabatt auf Anmeldungen, die mindestens 60 Tage vor Seminarbeginn eingehen.

Unsere Türen stehen offen

Sehr gerne heißen wir auch Auszubildende – die sogar einen speziellen Berufsschülerrabatt auf die meisten Seminare erhalten! – und ambitionierte Privatpersonen in der Pâtisserieschule willkommen. Das Pfersich Trend-Forum ist ein Ort, an dem sich Pâtisseriebegeisterte treffen, fachsimpeln und an großen Rezepten arbeiten.

Übrigens: Das Pfersich Trend-Forum ist eine anerkannte Bildungseinrichtung. Die Kurse sind daher umsatzsteuerbefreit, Bildungsgutscheine können mit der Kursgebühr verrechnet werden. Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Seite zu den häufigsten Fragen.

Wir bleiben spannend und Sie bleiben dran

Schauen Sie doch auch einmal auf unserer Facebook-Seite oder in unserem Twitter-Profil vorbei. Dort informieren wir regelmäßig über Neuheiten aus der Pâtisserieschule.